Followers

Google+ Followers

Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012




Mittwoch, 12. Dezember 2012

Matthew 10.Dezember 2012

Matthew 10. Dezember 2012


Weihnachtsgefühle; Friedliche und gute Lösungen für die aktuellen Unruhen; Die Auswirkungen des 12. und 21.12; Der Aufstiegsprozess der Erde; Seelenpartnerschaft mit Nachkommen; Was bis zum Goldenen Zeitalter erreicht wird;
Hier ist Matthew, mit lieben Grüßen von allen Seelen dieses Ortes (origin.: station). Diese Jahreszeit mit ihren verschiedenen religiösen Bräuchen und Feiertagen löst auf eurer Welt verstärkte, aber vielleicht auch gemischte Gefühle aus. Jemand, dem es gut geht, mag für sein gesegnetes Leben Dankbarkeit empfinden und die fröhlichen Tage mit Familie und Freunden genießen. Jemand, der allein, in Trauer oder hungrig und mittellos ist, wird dagegen eher über sein Schicksal klagen. Für uns ist es immer eine Freude zu sehen, wie in dieser Jahreszeit voller froher Verheißungen so viele warmherzige Seelen auch an die Bedürftigen und Leidenden denken.

Dieses Jahr ist in diesem erbauenden Aspekt nicht anders als andere Jahre. Gleichwohl sind die Energien gegenüber den Vorjahren erstaunlich anders. Die höchsten Schwingungen, die eure Welt seit Äonen nicht mehr erlebt hat, berühren nun jeden. Und während viele davon profitieren, gibt es Millionen, die nicht in dieser günstigen Position sind. Und wenn die Tage des Jahres 2012 dem Ende zugehen, macht das negative Extrem der Dualität seinen letzten lauten Atemzug, bevor sein unmittelbar bevorstehendes Ende da ist.


Die größten Bedenken werden durch die Unruhen im Mittleren Osten und der Bedrohung durch chemische Kampfstoffe in Syrien, der Entwicklung von Plutoniumwaffen im Iran, der Rebellion in Ägypten und die anhaltenden Feindseligkeiten im Israel-Palestina-Konflikt geschürt. Es gibt Anstrengungen Nord Koreas, eine Langstreckenrakete zu starten, für einige Länder düstere wirtschaftliche Aussichten, steigende Zahlen von Flüchtlingen und ihre Notlage, Kriege und Unterdrückung in einigen afrikanischen Nationen, Gewaltakte überall auf dem Globus, Korruption in den Regierungen und multinationalen Konzernen.

Wir erwähnen das aber nicht, um eure weihnachtlichen Gefühle zu dämpfen, wir sprechen diese Situationen auf der Welt an, um euch zu versichern, dass es in ALLEN diesen Fällen, friedliche und gute Lösungen geben wird. Und die Hauptsorge, wenn denn chemische Waffen eingesetzt werden sollten, dann wird unsere universale Familie deren Funktion blockieren.

Der 12. und 21. Dezember wurden schon lange als die für den Planeten entscheidende Tage angesehen. Sicherlich geben solche großen Energiewellen der Ausrichtung des Planeten einen wichtigen Schub voran, doch ist die Erde schon über 70 Jahre auf ihrem Aufstiegskurs in immer höhere Schwingungsebenen. Das wird bei ihrer Durchquerung der vierten Dichte bis hin zu ihrem Bestimmungsort in der fünften Dichte so weitergehen, dem Ort von dem Gaia, die Seele, die sich als Planet Erde inkarniert hat, ursprünglich kommt.

Deshalb werden wir kein besonderes Ereignis am 21. Dezember erleben, dem Datum, das für alle weltweit so grundlegende Bedeutung hat. Jedes Individuum ist ein einzigartiges Wesen und wird diesen Tag auf seine individuelle Weise erleben, genauso, wie er/sie alle anderen Tage während dieses Aufstiegsprozesses erlebt hat. Manch einer mag eine starke energetische Reaktion erfahren, und andere wiederum werden nichts Ungewöhnliches spüren.

Ihr lieben Seelen, lasst euch bitte nicht entmutigen, wenn ihr keine dramatischen Erfahrungen an diesem Tage habt! So wie die Lichtintensität auf der Erde zugenommen hat, so wuchs auch eure spirituelle Bewusstheit und erweiterte sich euer Bewusstsein, während sich eure Körper auf die Veränderungen von Kohlenstoff zu kristalliner Struktur umgestellt haben. Ihr braucht kein besonderes Ereignis oder Gefühl, um voller Freude auf die Schwelle des Goldenen Zeitalters zuzuschreiten!

Freut euch mit uns über die letzte Entwicklung in eurer linearen Zeit bezüglich der großen Zahl von Seelen, die die Erde physisch in dieses Zeitalter begleiten mögen! Gott erfüllt die auf der Seelenebene gestellten Bitten von Seelen, sich mit ihren Nachkommen "verpartnern" zu können, da diese Nachkommen, aus Unverständnis an bestimmten Gefühlen festhalten und damit die Aufnahme des Lichts behindern.

Diese Gefühle, die nicht in der Dunkelheit wurzeln und die niemandem Schaden zufügen, außer den Seelen selbst, die diese Gefühle hegen, sind intensive oder anhaltende Trauer, Schuldgefühle, Selbstmitleid, Schuldzuweisungen, Hoffnungslosigkeit und den Problemen ein starres Glaubenssystem abzulegen. Alle diese Gefühle können mit der konzentrierten Energie der spirituell weiter entwickelten Seele in Licht umgewandelt werden. Einige dieser weiter entwickelten Seelen leben unter euch, andere inspirieren ihre Nachkommen auf der Welt dazu, die Licht-Liebe jenen zu senden, die diese zusätzliche Energie schlicht brauchen, um ihre schmerzvollen Gefühle zu überwinden.

So wundervoll die Wirkung der bedingungslosen Liebe ist, wir wissen, dass ihr darauf wartet, endlich die lange versprochenen Veränderungen zu sehen. Auf der Seelenebene wisst ihr, dass die Transformation eurer Welt mit erstaunlicher Geschwindigkeit und Ausmaß vonstatten geht, doch euer Alltagsbewusstsein ist ungeduldig und manchmal voller Zweifel. Versteht bitte, dass zwar die von der Dunkelheit ausgesendeten niederen Schwingungen nicht in das Goldene Zeitalter eintreten können, dass aber die Folgen der Jahrtausende währenden Aktivitäten der Dunkelmächte nicht geheilt werden können, bis die Erde sich gänzlich innerhalb der von Licht erfüllten Schwingungen der vierten Dichte bewegt.

Viele grundlegende Arbeiten zur Wiederherstellung und Reformierung sind bereits getan und vieles wurde schon erreicht. Die großen Medien haben die Korruption in vielen Bereichen aufgedeckt und das, was hinter der Bühne passiert, wird bald publik gemacht werden. Grundlegende Bedingungen für einen weltweiten Frieden werden zwischen einigen eurer Führungskräfte und Repräsentanten unserer außerirdischen Familie verhandelt. Umweltprogramme werden anlaufen, sobald die Maßnahmen mit höchster Priorität, wie sie in einer vorangegangenen Botschaft [vom 24. September 2012] aufgelistet wurden, umgesetzt sind. Und ja, der höchste universale Rat wartet immer noch auf Gottes Startsignal für die offizielle Einführung unserer Weltraumfamilie.
Ihr Lieben, wir wissen, dass ihr dafür gerne einen (linearen) Zeitrahmen mitgeteilt bekommen hättet. Wenn es uns möglich wäre, dann würden wir das mit großer Freude tun, doch wir wissen es nicht. Alles was wir sagen können, ist unsere schon oft gegebene Versicherung zu wiederholen, dass im Kontinuum eure Mit-Schöpfung der ursprünglichen Welt Eden voller Liebe und Frieden, in der jeder in Harmonie mit der Natur lebt und die Einheit mit Allem erkannt hat, "schon vollbracht" ist.

Liebe Familie, ihr seid SO nahe an der Ziellinie, dem Ende der dritten Dichte—ein noch nie dagewesener Triumph in diesem Universum erwartet euch! Ihr werdet geliebt und in höchstem Maße von allen Lichtwesen und überall geachtet und geehrt.
 _______________

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward

www.matthewbooks.com

[Anmerkung von Suzy: Liebe Grüße und beste Wünsche für die freudvollen Feiertage, Gesundheit, Glück und Wohlstand für das neue Jahr.

Wenn sie diese Botschaft weitergeleitet bekommen haben und sie künftige Botschaften (in engl.) direkt gemailt bekommen möchten, dann folgen sie bitte den Anweisungen oben auf der Seite von Matthew's Messages auf www.matthewbooks.com ]


Übersetzung: Dr. Stephan Kaula

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

PRG







Instructions HERE




petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

ERST-KONTACT BLOG - CLICK IMAGE

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.