Followers

Google+ Followers

Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012




Freitag, 10. März 2017

Deutsch -- Matthew – 6.März 2017



Matthew – 6.März 2017

Zustand der Welt; Aufstiegs-Status, planetar und persönlich.

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Alles in eurer Welt kündet sozusagen vom 'Wachwechsel'. Einerseits ganz offen – aber auch im Verborgenen sind an vielen Fronten zunehmend Aktionen im Gange, die Erde von jenen Elementen zu befreien, die die Zivilisation über Jahrtausende hinweg in Knechtschaft gehalten haben. Und da die Schwingungen sich erhöhen, wird die Polarisierung der Philosophien und Ideologien ebenso 'auftauen', wie das mit dem Eis der Polar-Regionen bereits geschieht; und eines Tages wird schließlich weltweite Einigkeit im Geist herrschen. Es ist die Bestimmung der Erd-Bevölkerung, frei, friedlich, wohlhabend und in Freude und Harmonie mit der Natur zu leben, und wir würdigen all jene Seelen, die ihre Heimatländer verlassen haben, um der Gesellschaft dabei zu helfen, in linearer Zeit das Goldene Zeitalter herbeizuführen, – jene prachtvolle Welt, die im Kontinuum bereits in großartiger Weise floriert.  

Im Laufe der vergangenen Monate haben wir vor allem eure Interessen bezüglich globaler Geschehnisse besprochen und haben dies auch gerne getan; dabei haben wir jedoch den vorrangigen Zeck unserer Botschaften ein wenig vernachlässigt: euch Aufklärung (Erleuchtung) und Führung zu vermitteln, wie sie für eure evolutionäre Reise sachdienlich ist. Zahlreiche, an meine Mutter gerichtete E-Mails enthalten Fragen und Kommentare, die falsche Vorstellungen vom 'Aufstieg' verdeutlichen, ein Thema, das für Seelen, die gerade erst aufwachen, verwirrend ist – wie vielleicht auch noch für einige unter denen, die mit spirituellen Informationen eigentlich bereits vertraut sind. Der Begriff 'Aufstieg' muss richtig verstanden werden, und in Beantwortung all Jener, die dazu geschrieben haben, beginnen wir bei dieser jüngsten E-Mail: „Eine Bekannte erzählte mir, dass sie gechannelte Botschaften gelesen habe, in denen konstatiert wird, dass der Aufstiegs-Event 'bald' geschehen würde. Warum sagt Matthew uns nichts dazu – und nichts darüber, wie man sich darauf vorbereiten kann?“  

Wir wissen nicht, auf welchen Event sich andere Quellen hier beziehen; deshalb möchten wir zum Thema 'Aufstieg' von unserem Blickwinkel aus Stellung nehmen. Zunächst einmal sind da zwei Arten des Aufstiegs zu nennen: der planetare – und der persönliche; und wir beginnen mit ersterem. Vor etwa 80 Jahren, rief Gaia – die Seele, die als der Planet verkörpert ist, der zurzeit Erde genannt wird, um Hilfe, – um eine LICHT-Infusion seitens mächtiger Zivilisationen, die den erheblich geschwächten Planeten stabilisieren konnte und dadurch dessen Abdriften in den Weltraum und seine sichere Zerstörung verhindern konnte, sodass er sich aus der dritten 'Dichte' (Dimension) lösen und seine Eigenschwingung allmählich erhöhen konnte. Dies war der Beginn eines allmählichen 'örtlichen'Aufstiegs.

Lasst uns einen Moment abschweifen, um etwas zu erwähnen, das ebenfalls Anlass für Verwirrung sein könnte. Da beide Begriffe: 'Dimension' – und 'Dichte' im Kontext des Aufstiegs benutzt werden, könnte man meinen, dass es sich hier um unterschiedliche Phasen oder Aspekte dieses Vorgangs handeln würde – statt um Begriffe, die untereinander austauschbar verwendet wurden. Wir merken hierzu ergänzend an, dass 'Dichte' der wissenschaftlich akkuratere Begriff ist, denn beim Aufstieg geht es um Energie, die nicht so 'gemessen' werden kann, als wenn man „Dimensionen = Abmessungen“ von „etwas“ herstellt oder festlegt: zum Beispiel „eine Schachtel“ oder „eine Parzelle Land“.

Und im Dezember 2012 hat nun die Erde die Schwelle zur vierten 'Dichte' überschritten und wird weiter kontinuierlich 'aufsteigen', bis sie sich in der oberen 'fünften Dichte' befindet, wo sie sie sich einst schon einmal befand! Allerdings war es dann so: Während sich der Planet im Laufe von Äonen allmählich spiralförmig abwärts in die Tiefen der dritten Dichte bewegte, um dort vorerst steckenzubleiben, verblieb Gaia dennoch in ihrem ursprünglichen Seelen-Entwicklungs-Zustand der fünften Dichte

Dies führt uns nun weiter zum persönlichen Aufstieg: dem Seelen-Wachstum oder der Weiterentwicklung im geistig-spirituellen und bewussten Gewahrsein; auch dies ist ein Prozess – und kein 'Ereignis' (Event), das sich auf alle Völker gleichermaßen und gleichzeitig auswirken würde. Es verhält sich so, dass die Energie-Wogen, die zur Erde strömen, begünstigende Vorgänge sind, von denen die Erden-Menschheit profitieren könnte. Allerdings verstärken diese Energieausbrüche alle Eigenschaften und Verhaltensmuster; aber während alle Individuen gemäß ihrer jeweiligen positiven oder negativen Grundneigungen reagieren, setzt der Planet seinen stetigen Aufstieg in die höheren Astral-Ebenen unbeirrt fort.

Was nun die Frage betrifft, wann der persönliche Aufstieg begann, so war das massive LICHT, das vor acht Jahrzehnten das Leben der Erde rettete, für alle Bewohner verfügbar, und so könnte man sagen, dass der Aufstieg damals zu etwa jenem Zeitpunkt begann – für diejenigen, die für das LICHT empfänglich waren. Wir sagen „zu etwa jenem Zeitpunkt“, weil Aufstieg, Weiterentwicklung und Fortschritte die Ziele einer jeden Seele in jeder Lebenszeit sind.  

Jede Seele hat ihre eigene, einzigartige Schwingungs-Frequenz, ihren eigenen „Energie-Streamer“, der von ihren eigenen Beigaben – den Gedanken, Empfindungen und aus freiem Willen getätigten Handlungen gesteuert wird – hinein in die vielen Stadien des Weiterwachsens innerhalb jeder jeweiligen 'Dichte'. Lasst mich indes die Wortwahl „viele Stadien“ in „unlimitierte Stadien“ umändern, denn Seelen können während vieler Lebenszeiten in der dritten 'Dichte' auch Rückschritte machen, und weil sie viele Gelegenheiten dazu haben, müssen sie dann wieder „zurück in die Spur“ kommen, während andere Seelen praktisch von der dritten zur vierten Dichte „hinüber-flutschen“.  

Möglicherweise ist der Hauptgrund für Irritation hinsichtlich des Themas Aufstieg die Nummerierung (die Abstufung nach Zahlen). Denn eigentlich hat das Universum keine „nummerierten Dichten“ – und das Gleiche gilt für Seelen. Wir benutzen Zahlen lediglich, um die Position der Erde – oder ihre ortsbezogenen Fortschritte anzudeuten und den evolutionären Status – beziehungsweise die Fortschritte der Menschheit aufzuzeigen; und die Nummerierungen letzterer können deutlich differieren, während die „Nummerierung“ der örtlich bezogenen Einstufung der Erde gleichbleibt.

Realität ist: Dieses Universum ist pure Energie, die ohne 'Demarkationen' zwischen den „letzten“ Streamern einer niederen Dichte und den „ersten“ der nächst-höheren Dichte strömt; vielmehr ist da eine Durchmischung der Energie-Streamer, weil deren Schwingungsraten so ähnlich sind. Und deshalb habt ihr am 12.Dezember 2012 keine „dramatischen Veränderungen“ gesehen – und auch nicht in den Tagen und Wochen danach, obwohl die Erde bereits eine Umlaufbahn in den untersten Ebenen der vierten 'Dichte' begonnen hatte. Und persönlicher Aufstieg kann sich auch unabhängig davon, wo sich der Planet gerade befindet, vollziehen. Sogar währen der langen Zeitalter, in denen die Erde im Sumpf der dritten Dichte steckte, stiegen doch einige Seelen – Gottes spezielle Botschafter oder Gesandte und Visionäre – im Zuge ihrer LCIHT-erfüllten Lebenszeiten weiter auf.   

Wie also könnt ihr euch nun auf den Aufstieg vorbereiten? Das ist so einfach wie auf göttliche Weise zu leben – oder, wie Gott sagt: „Seid freundlich!“ 

„Wie viele weitere Jahre wird es noch brauchen, bis die Erde ihre Zielbestimmung erreicht?“ Falls es daüberhaupt eine definitive Antwort geben sollte, dann wissen wir sie nicht. Ihr werdet spüren, wie die Zeit immer schneller voranschreitet und der Planet in immer lichtere, hellere Energie-Ebenen eintritt, und ab einem gewissen Punkt werdet ihr feststellen, dass ihr euch im zeitlosen, „Distanz-losen“ Kontinuum befindet. In diesem Moment, liebe Brüder und Schwestern, zu versuchen, sich ein Leben vorzustellen, wo alles in der universellen Existenz eine Serie gleichzeitiger, simultaner Geschehnisse ist, hieße, zur Frustration aufzufordern. Auf der Seelen-Ebene kennt ihr ein solches Leben bereits, und wenn ihr euch – linear gesprochen – „außerhalb der Zeit“ befindet, werdet ihr jubilieren angesichts der Tatsache, wieder vollbewusst im Kontinuum leben zu können.  

„Wie lange wird es für uns und für Gaia dauern, bis wir den Durchgang durch die vierte Dimension bewältigt haben und in der fünften Dimension leben können? Ich fand ein Buch, in dem das Datum 2032 bezüglich des Eintritts in die fünfte Dimension erwähnt wurde.“ Gaias Seele hat die fünfte Dimension nie verlassen, einzig ihr planetarer Körper hat dies getan, und wir können nicht sagen, wie lange die Erde für ihren Durchgang durch die vierte Dimension benötigen wird, denn in linearer Zeit 'einzuschätzen', was im Kontinuum im JETZT existiert, kann nicht mit Exaktheit geschehen. Außerdem besteht da eine signifikante Differenz zwischen dem planetaren und dem persönlichen Aufstieg.

Die meisten LICHT-Arbeiter, ob sie sich nun für solche halten oder nicht, befinden sich etwa in der Mitte – bis hin zu oberen 'Begrenzung' – der vierten Dichte, und in einigen Fällen in ihrem Bewusstsein sowie geistig-spirituell sogar noch höher, denn es sind Seelen, die aus sehr fortgeschrittenen Zivilisationen kamen, um beim Aufwecken der Erd-Bevölkerung behilflich zu sein. Das bedeutet nicht, dass irgendjemand unter euch Freiwilligen immun gegen die ganze Palette menschlicher Emotionen wäre, aber Fälle von Traurigkeit, Enttäuschung, Verzweiflung oder andere stressvolle Empfindungen gefährden euren Status dennoch nicht. Personen, die fähig sind, gelegentlich über ihre eigenen Herausforderungen und die weltlichen Aufgeregtheiten hinauszuwachsen, erleben zuweilen für kurze Momente die Glücksgefühle und die Gefühle der Leichtigkeit der fünften Dichte in einer Weise, dass sie nicht mehr merken, dass sie sich noch einem physisch dichten Körper befinden.

Was das Datum 2032 betrifft, so möchten wir uns nicht erlauben, ein spezifisches Kalenderjahr zu nennen in Verbindung mit irgendeinem Stadium der Aufstiegsreise der Erde oder eures Aufstiegs – aufgrund der bereits erwähnten Schwierigkeit, variierende Ebenen der Energie in einen linearen Zeitrahmen zu pressen.

„Wie kann ich religiöse Fanatiker in der Familie davon überzeugen, dass 'Armageddon/Apokalypse/End-Zeiten' nicht das sind, was uns bevorsteht? Ich möchte nicht, dass sie 'übersehen' werden, wenn der Aufstieg kommt!“ Wir haben bereits über den Aufstiegsvorgang gesprochen; deshalb besteht keine Notwendigkeit, dies noch einmal zu wiederholen, und unser Rat gilt allen, deren geliebte Mitmenschen ihren Geist verschlossen haben gegenüber allem, was nicht zu ihren Ansichten über Religion oder irgendein anderes Glaubenssystem passt. Teilt eure Vorstellungen und eure Erkenntnisse mit Personen, die interessiert sind, versucht aber bitte nicht, irgendjemanden zu überzeugen (zu „missionieren“), der nicht offen dafür ist, zu glauben, was ihr sagt. Jede Seele hat das Recht, in bequemem Tempo zur Erleuchtung zu gelangen, und falls dies für diese Lebenszeit noch nicht vorgesehen ist, wird es in einer anderen Lebenszeit geschehen; keine Seele wird jemals „übersehen“, und unterschiedliche Überzeugungen ändern nichts an den Liebesbanden, die die Seelen wieder miteinander vereinen.   

Mutter, ich sehe, dass der Rest der Themen auf deiner langen Liste sich auf den persönlichen Aufstieg beziehen; – und einige weitere Themen sind ähnlicher Natur. Wir möchten Allen antworten, ohne dass du das alles niederschreiben musst, und wir beginnen mit dem Entwicklungsstadium der Erd-Zivilisation. Diejenigen, die sich am unteren Ende des Spektrums befinden, stecken immer noch tief in der dritten Dichte; diejenigen, die sich am oberen Ende befinden, nähern sich bereits den ersten Energie-Streamern der fünften Dichte. Der Status der großen Mehrheit ist in der Mitte – bis hin zur oberen Ebene der dritten Dichte – oder bereits in der untersten Ebene der vierten Dichte angesiedelt, also bereits weit fortgeschritten gegenüber den Wenigen, die noch in den Tiefen der dritten Dichte feststecken; und da die Schwingungen sich immer weiter erhöhen, wird der Evolutions-Prozess rascher vorankommen – und für die Bevölkerung offenkundiger sein.

Aufstieg hat nichts mit physischer Langlebigkeit zu tun; aber er hat alles zu tun damit, wie genau sich die Entscheidungen und Handlungen einer Person an ihren Lebens-Kontrakt halten.  

Nein, das Aufsteigen erfordert nicht, dass die betreffende Person dessen gewahr ist. Viele Millionen entwickeln sich weiter, ohne zu wissen, dass dies geschieht. Und falls sie ihre Empathie, ihre intuitive Entwicklung, ihre Besonnenheit und ihr freundliches Wesen nicht mit Aufstieg in Verbindung bringen, werden sie das vollständig begreifen, sobald sie in Nirwana sind.

Aufstieg während der physischen Lebenszeit ist nicht etwas, was am Ende „mit einem Schlag“ geschieht. Dasselbe gilt für rückläufige Entwicklung – und obschon es nicht so etwas gibt wie eine „Totenbett-Umwandlung, die die Seele retten sollte“, erhält sie doch „ihre Würdigung“ insofern, als sie in jenen Bereich von Nirwana übergeht, der der Energie der gesamten Lebenszeit dieser Person entspricht, was auch immer die Person während der letzten Tage oder Stunden ihrer Körperlichkeit getan haben mag.

Der Übertritt ins geistig-spirituelle Leben ist kein „automatischer Aufstieg“. Das Leben in der geistig-spirituellen Welt der Erde ist wie ein physisches Leben, in dem der freie Wille regiert, und Nirwana offeriert ein solch weites Spektrum interessanter Aktivitäten und faszinierender Reisen, denen einige Seelen zum Zeitvertreib erliegen und dadurch große Lern-Chancen verpassen. Das ist kein Verurteilen der Entscheidung für eine solche Art von Leben; doch Seelen, die lediglich minimale Anstrengungen darauf verwenden, sich auf eine nachfolgende Inkarnation vorzubereiten, können nicht mit der Chance des Aufstiegs in dieser Lebenszeit rechnen, wie sie Jenen winkt, die sich klug darauf vorbereiten. 

Aufstieg bedeutet auch nicht, die Erde physisch zu verlassen, um auf einem Planeten in einer höheren Dimension zu leben, sondern es bedeutet, mit der Erde gemeinsam weiterzureisen für eine Lebensspanne, für die die Seele sich in ihrem Seelen-Kontrakt entschieden hatte. Es ist ein falsches Konzept, zu meinen, dass da zwei Erden seien, die „neue“, zu der die Menschen aufsteigen und in LIEBE und Frieden leben würden, während Andere, die das noch nicht schaffen, auf der „alten“ Erde verbleiben inmitten von Gewalt, Korruption und Habgier.  

Es gibt keine „Vollendungs-Zeit“ für den Aufstieg – im Kontext der Leser-Fragen, sondern da gilt ein anderer Kontext. Ihr seid nicht eine Person, die eine Seele hat, sondern ihr seid eine unsterbliche Seele, die eine weitere Lebenszeit in einem Körper erfährt. Jeder Verkörperung – und da kann es viele tausende und sogar millionen geben – in einer derartigen Vielfalt von Lebensformen, Zivilisationen und Welten, die so anders sind als die, die ihr zurzeit kennt, dass ihr sie euch gar nicht vorstellen könnt. Jede Lebenszeit bietet Gelegenheit zum Weiterwachsen im spirituellen und bewussten Gewahrsein, – der Erinnerung an all das, was auf Seelen-Ebene bekannt ist: Ihr seid ein Energie-Aspekt der Höchsten Wesenheit dieses Universums – und unauflöslich verbunden mit Allem in diesem gesamten Universum. Wenn ihr euch dessen in seiner vollkommenen Gänze erinnert, begreift ihr, dass ihr allezeit und immer ein Aspekt des Massen-Bewusstseins – und das ist die Höchste Wesenheit – gewesen seid und sein werdet. Doch das ist nicht das Ende eurer Reise; die ultimative Zielbestimmung ist euer kosmischerAusgangspunkt, die pure LIEBES-LICHT-Energie des Schöpfers, der allwissenden, allmächtigen Einheit von Allem.

Geliebte Familie, es mag den Anschein haben, als ob das Wiederentdecken der Klugheit der Seelen-Ebene und des Lebens selbst immer komplexer und verwirrender wird, je weiter ihr euch entwickelt. Doch es ist genau umgekehrt: alles wird einfacher und klarer. Die Komplexitäten und die Verwirrung sind dort, wo ihr seid: sie sind die Schöpfung eurer eigenen Gedanken, Gefühle und Entscheidungen. Lasst für den Augenblick freudig und vertrauensvoll die beispiellose LIEBE euch lenken, während ihr weiterhin euer LICHT zu Allen auf der Erde hin ausstrahlt.
______________________________________       

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward




Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Donnerstag, 9. Februar 2017

Deutsch -- Matthew Ward - 6. Februar 2017



Matthew Ward - 6. Februar 2017

Uneinigkeit/Einigkeit; Auflösung der Pattsituation der Schwingungsverhältnisse; Auswirkungen des Frauen-Marschs; Reisesperren; Furcht; Bernie Sanders; Gründe, weshalb diese Botschaften auch politische Situationen einschließen; Gründe, weshalb diese Botschaften nicht häufiger sind; Intuition; LIEBE

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': hier ist Matthew. Die Streitsucht bezüglich der Politik des Präsidenten der Vereinigten Staaten zeigt eine scharf geteilte Nation und eine misstrauische Welt; und so wie der Weltfrieden bei einer einzelnen Person seinen Anfang nimmt, die Frieden im Gemüt und im Herzen trägt – und sich dann weiter zur nächsten und übernächsten Person überträgt –, so ist es auch mit der Einheit im Geiste in einer globalen Gesellschaft. Damit ist jedoch niemals gemeint, dass man sich mit Ideologien identifiziert oder Handlungen verzeiht, die eure Prinzipien und Werte verletzen! Im Gegenteil: Die Selbstprüfung erhellt Aspekte des Selbst', die für ein bewusstes und geistig-spirituelles Weiter-Wachsen gestärkt werden müssen, und dies schließt Gemeinsamkeiten ein, die Einigkeit herbeiführen – anstelle von Differenzen, die spalten.

Die E-Mails, die meiner Mutter seit der jüngsten Wahl geschickt wurden, reflektieren vielfältige Besorgnisse vieler Menschen in den Vereinigten Staaten – wie auch von Bürgern anderswo – hinsichtlich der Frage, wie die Agenda dieser neuen Administration sich nun auf ihre Länder auswirken wird. Zwar wussten wir, dass die bisherige außergewöhnliche Pattsituation zwischen hohen und niedrigen Schwingungen in dieser Situation nicht lange so weiterbestehen konnte, aber es bestand noch keine Klarheit des potentiellen Energiefelds, wie dieses sich entfalten würde, um dem höchsten Wohl Aller dienen zu können. Doch dann, siehe da: Da war es plötzlich, als ob die beiden Schwingungslager sagten: „Wollen wir tanzen?!“

Am Tag nach der Amtseinführung loderte die Erde im LICHT auf. Bekannt als der „Marsch der Frauen“ – vereinten sich Frauen und Männer, junge Erwachsene und Kinder in hunderten von Städten in den gesamten Vereinigten Staaten wie auch in einigen anderen Ländern. Es waren nicht allein die vielen Orte oder die Millionen Marschierenden, die das Spektrum gesellschaftlicher Vielfalt repräsentierten und den Planeten in so beachtlichem Maße erhellten, es war auch die gemeinsame Zielsetzung. Die Medien publizierten diese Geschehnisse als „Anti-Trump-Proteste“, aber wir sehen das nicht so. Die harmonisch Marschierenden protestierten nicht gegen etwas, was sie nicht haben wollten; sie verlegten ihre Energie vielmehr auf das, was sie wollten: Frieden, Respekt, Gesundheitsfürsorge und legale Rechte für Alle in eurer Welt, – saubere Energie zur Erhaltung des Planeten.

Einige Tage später rief eine Anordnung, die eine spezifische 90-tägige Reisebeschränkung verhängte, recht unterschiedliche Reaktionen in der Welt hervor: Zorn, Angst und Verwirrung. Die niedrigen Schwingungs-Levels, die durch derartige starke Emotionen verbreitet wurden, wurden ausgeglichen durch das LICHT-volle Mitgefühl bei den Protestierenden für alle, die davon persönlich betroffen sind; und damit erfüllt sich wiederum ein höherer Zweck. Diese Reisesperre wirkte wie ein Rundum-Licht, das die Aufmerksamkeit der Welt auf das Unrecht der Diskriminierung lenkte, und das ist ein kräftiger Schritt in Richtung einer Umwandlung der Energie der Gespaltenheit – hin zur Energie der Einheit. Auf Seelen-Ebene seid ihr Alle unauflöslich miteinander verbunden, und deshalb: was Einem schadet, schadet Allen; und was Einem nützt, nützt Allen.

Also: nicht immer sind die Dinge so, wie sie zu sein scheinen. Ihr habt die Redewendung: „Jede Wolke hat einen Silberstreif“, was besagt, dass durchaus etwas Positives existieren kann – auch in einer Situation, die das genaue Gegenteil zu sein scheint. – In der Tat!

Oft genug haben wir euch dringend gebeten: „Habt keine Angst!“; und Allen, die meiner Mutter ihre Ängste um ihre Familien und um die Welt beschrieben haben, sagen wir: Bitte, nährt keine Ängste um irgendetwas! Seid immer dessen eingedenk, dass die Energie dieses heftigen Gefühls ein „zweischneidiges Schwert“ ist! Sie ist der Treibstoff, der die Dunkelkräfte bestärkt, und das universelle Gesetz der Anziehung, das ständig aktiv ist, ist sowohl individuell als auch global wirksam. Die Energie Angst-erfüllter Gedanken beschwört weitere Angst-erfüllte Situationen herauf; umgekehrt erzeugt die Energie der Zuversicht und des Optimismus' LICHT-erfüllte Empfindungen und verbesserte Bedingungen.

Historisch gesehen haben Veränderungen niemals von oben her ihren Anfang genommen, um dann nach unten hin durchzusickern; es hat seinen Anfang immer mit Bemühungen der Basis genommen und sodann seine Wellen bis nach oben hin durchschlagen lassen. Fühlt euch ermutigt im Wissen, dass die Bewegungen, das Unrecht zu beseitigen und die Schwachen und Unterdrückten aufzurichten, sich weltweit wachsender Zustimmung und zunehmender Erfolge erfreuen. Gelegentliche Ausbrüche und Umwege auf dem Weg zum Erfolg wird es noch eine Weile geben, aber Widerstandsnester werden immer weniger werden, da das allgemeine Schwingungsniveau nicht länger etwas unterstützen kann, was finstere Absichten in sich trägt. Zwar kann dies nicht über Nacht kommen, aber am Ende werden jene Menschen überwiegen, die in Einklang mit dem LICHT handeln und LICHT-basierte Aktivitäten unterstützen.

Bernie Sanders – und die Philosophien, für die er Partei ergreift, befinden sich innerhalb dieser Parameter; so lasst uns ein wenig abschweifen und Leserfragen über ihn beantworten. Er unterstützte Hillary Clinton, weil er das Gefühl hatte, dass sie die 'bessere' der beiden Nominierten hätte sein können, aber er äußerte sich zu ihren Gunsten auch erst, nachdem das „Democratic National Committee“ zugestimmt hatte, Streitfragen ins Parteiprogramm aufzunehmen, die seinen Unterstützern wichtig waren. Nun ja, er fand heraus, das Wählerstimmen bei zahlreichen Vorwahlen 'zurechtgebastelt' worden waren, und in gewissen Momenten bedauert er, dies nicht angefochten zu haben – im Namen jener Mehrheit, die für ihn votiert hatte; er macht sich aber keine Gedanken drüber, ob im Falle einer Brandmarkung jenes Betrugs die allgemeine Schwingungstendenz ihm zu einem erdrutschartigen Sieg und zur Präsidentschaft verholfen hätte. Und er weiß auch noch nicht, ob er sich im Jahr 2020 um das Präsidenten-Amt bewerben will; aber er will weiterhin im Blickfeld der Öffentlichkeit bleiben – als starker Vertreter und als Kongress-Stimme für die Reformen, was ihm ja so viele Anhänger eingebracht hatte.

Und nun lasst uns über diejenigen reden, die das Gefühl haben, sie wären 'unzulängliche' LICHT-Arbeiter, weil sie nicht an den Märschen teilnehmen können oder sich nicht aktiv in fortschrittliche Organisationen einbringen – beziehungsweise Dinge unterstützen können, die es wert sind. Ihr Lieben: wenn ihr denen, die sich tatsächlich aktiv beteiligen können, LICHT sendet, könnt ihr deren Effektivität verzehnfachen. Das LICHT, das ihr den Marschierern und den Protestierenden gegen die Reisebeschränkungen sendet, hatte eine solche Wirkung und hat deren Entschlossenheit bekräftigt, mit ihren Bemühungen um faire und gerechte Lösungen weiterzumachen. Sicherlich befinden sich viele LICHT-Arbeiter unter der Menschenmenge in diesen Tagen, doch die meisten anderen Teilnehmer kennen diesen Begriff noch nicht einmal, und das ist auch gar nicht nötig. Das in ihrer Leidenschaftlichkeit enthaltene LICHT – für eine Welt, die zu einem besseren Ort für Alle werden soll –, hilft dabei mit, dass diese Welt Wirklichkeit werden kann. Unterschätzt niemals die Kraft des LICHTS, das ihr in die Welt hinaus-strahlt!

Das Folgende ist ein Auszug aus einer E-Mail, die von einem Leser in London geschrieben wurde: „Als ich [das Medium] zu der chaotischen politischen Situation befragte, sagte er, dass höher-entwickelte Geister sich nicht in politische Angelegenheiten vertiefen. Wenn er Recht hat, frage bitte Matthew, warum denn dann die Seelen an seinem 'Ort' dies tun.“ – Jenes Medium liegt absolut richtig, wenn er mit „vertiefen“ meint, dass wir nicht Seiten der Partisanen einnehmen oder versuchen würden, jemanden bei anstehenden Streitfragen zu beeinflussen. Das lag niemals in unserem Interesse und noch weniger in unserer Absicht. In mehreren Botschaften haben wir gesagt, dass wir apolitisch und unvoreingenommen (neutral) sind. – Warum also sprechen wir dann über „politische Angelegenheiten“?

Die Menschen der Erde haben nicht verstanden, warum ständiges Kriegs-Treiben geherrscht hat, das so viele Tode und extensive Zerstörung verursacht hat, und angesichts modernisierter Waffen bis hin zum Punkt potentieller globaler Vernichtung wurden sie immer ängstlicher bezüglich dessen, was da noch kommen könnte. Sie wussten indes nicht, dass gerade ihre Angst die Dunkelmächte in deren Streben nach Weltherrschaft und Reduzierung der Bevölkerung bestärkt; und sie wussten nicht, dass ihre Angst dem Universum mitteilt, dass sie sich vermeintlich „noch mehr solche Situationen wünschen“, die ihnen Angst machen. Deshalb: Wenn jemals die Zivilisation frei und glücklich in einer Welt leben will, die in Gesundheit und Schönheit wiederhergestellt wurde, so wie Gaia es sich wünscht, muss etwas getan werden, um den Kreislauf der Angst zu stoppen. Aber aufgrund der Gesetze des Universums können spirituell fortgeschrittene Wesenheiten keiner Zivilisation der dritten Dimension ihren Beistand aufzwingen; es muss die Entscheidung der betreffenden Bevölkerung selbst sein bezüglich jener Art von Welt, die sie sich wünscht und auf die sie hinarbeitet, um sie zu erreichen.

Und so war es, als der Höchste Universale Rat in Übereinstimmung mit den Wunschzielen Gaias das Goldene Zeitalter für die Erde plante; Bestandteil dieses Plans war, dass er zahlreiche Botschafter des LICHTS und deren jeweilige Empfänger dazu aufrief, die Ursache des Zustands der Erde zu beleuchten, in dem sie sich zurzeit befindet, und aufzuzeigen, wie sie diesen Zustand ändern können. Die Geschichte erwähnt nicht, dass durch alle Zeitalter hindurch Kriege und alle Formen der Unterdrückung von politischen Führungsleuten heraufbeschworen wurden, die von Finsternis gefangen waren und ihr Imperium immer weiter ausdehnten, bis sie sämtliche Institutionen unter ihre Kontrollherrschaft gebracht hatten, die Einfluss auf das Leben auf Erden haben. Unsere Mission ist, deutlich zu machen, was jene geheime Regierung und deren globales Netzwerk getan haben, um euch darüber aufzuklären, wer ihr eigentlich seid: einzigartige, unverletzliche, ewige Seelen, die untrennbar mit der Höchsten Wesenheit dieses Universums und allen übrigen Seelen verbunden sind. Eure Mission ist, dieses Wissen mit Allen zu teilen, die dafür empfänglich sind, und euer Beispiel, – eure Veranschaulichung der LIEBE und des Eins-Seins – ist der Weg zu einer Welt, die die Sehnsüchte der Zivilisation der Erde erfüllt.

Die Jahrtausende finsterer Kontrollherrschaft gehen nun zu Ende, da das intensiver werdende LICHT die Sehnsucht der Menschen und ihren Willen untermauert, in einer friedvollen Welt leben zu wollen, in der ihre Führungspersönlichkeiten redlich und ehrlich sind, in der Gesetze gerecht sind, wo Vielfalt respektiert wird und Alle am Überfluss teilhaben können. Außer im Falle jener Wenigen, die versuchen, nukleare Sprengköpfe zu starten, hat das Geschenk des Schöpfers eines freien Willens für jede Seele Vorrang über alles Andere. Es liegt im kollektiven freien Willen der Erd-Bevölkerung, in linearer Zeit die Fülle des Goldenen Zeitalters herbeizuführen, das im Kontinuum bereits gedeiht, und ihr, liebe Brüder und Schwestern, seid hier, um die Vorhut dieser evolutionären Reise zu sein, die die Menschen unternommen haben.

Im Laufe der Jahre haben viele Leser unserer Botschaften uns gebeten, diese Botschaften häufiger zu übermitteln, und dazu zitieren wir hier die jüngst geäußerte Bitte: „Dies ist jetzt eine so verwirrende, chaotische Zeit. Bitte, fangt an, eure Botschaften wöchentlich zu senden, damit wir wissen, was tatsächlich vor sich geht – und was als gefälschte Nachrichten zu bewerten ist.“

Ihr werdet mit Informationen überschwemmt, und ja: ihr müsst in der Tat wissen, was davon Tatsachen sind – und was nicht. Die sogenannte „Freie Presse“ berichtet immer noch das, was die Illuminati sich wünschen: was und wie ihr denken sollt, und sie lässt das aus, was ihr nicht wissen sollt; und auch im Internet ist nicht alles verlässlich, – vieles davon basiert auf Unkenntnis von Fakten, gezielten Unwahrheiten – einschließlich angeblich „gechannelter“ Botschaften, von denen behauptet wird, sie stammten von „höher-entwickelten“ Wesenheiten, Artikel mit verzerrten Informationen, die als „stichhaltig“ erachtet werden, oder beeinflusste Meinungen, die als „Tatsachen“ präsentiert werden. So ist verständlich, dass die Leute nach Informationsquellen Ausschau halten, die sie als glaubwürdig empfinden.

Aber sich von unseren Botschaften abhängig zu machen vereitelt deren Sinn und Zweck: Aufklärung, Erleuchtung, Führung und Ermutigung zu bieten, damit ihr lernt, dem zu vertrauen, was ihr innerlich intuitiv wisst und dafür nicht länger uns – oder andere Botschafter des LICHTS zu benötigt. Ein integraler Part der Selbst-Erkenntnis – der Seelen-Entwicklung – ist, eurer Intuition zu vertrauen, den Botschaften der Seelen-Ebene an das Bewusstsein, und deshalb haben wir euch schon so oft ermahnt, für Antworten in euch zu gehen. Eure Seele – ihr! seid Bestandteil des Massenbewusstseins, dem alles bekannt ist. Dieser kosmische Speicher des Wissens, des intuitiven Wissens, wartet nur darauf, 'aufgedeckt' zu werden, sobald ihr dazu bewusst bereit seid. Wenn ihr spürt, dass ihr Informationen erhaltet, die sozusagen „über euer Denken hinausgehen und jenseits eures Denkens liegen“, schenkt dem Beachtung: eure Seele erzählt euch genau das, was ihr in dem entsprechenden Augenblick wissen müsst.

Manche Leser haben gefragt, wie sie denn wissen können, ob sie ihre Intuition korrekt interpretieren. Intuition erfordert keine 'Interpretation' oder Analyse – sie ist eure ursprüngliche natürliche Reaktion auf die Information. Wenn sie im Raum eures Herzens leicht fließen kann, ist sie höchstwahrscheinlich echt und wahr; wenn sich aber ein widerstrebendes 'Zerren' bemerkbar macht, ist sie höchstwahrscheinlich nicht echt. Das Erlernen dessen, der inneren Klugheit zu vertrauen, kann sich sehr schnell entwickeln, doch normalerweise bedarf es der Praxis, und da ist Geduld eure Verbündete. Seid euch dessen bewusst, dass ein 'Verstand', der sich darauf beschränkt, die Stichhaltigkeit einer Information abzuwägen, die von religiösen oder ideologischen Überzeugungen abweicht, eine Barriere ist, die die Erkenntnis aus eurer Seelen-Ebene davon abhält, in euer Bewusstsein vorzudringen.

Liebe Familie: Wir können nicht oft genug sagen, dass LIEBE der Schlüssel zu jenem Leben ist, das ihr euch wünscht, – zu jener Welt, die zu erschaffen ihr da seid. Falls ihr die Myriaden Wege nicht kennen solltet, über die ihr LIEBE zum Ausdruck bringen könnt, – oder falls ihr euch ihrer nicht mehr erinnert –, wird das Lesen unserer Botschaft, die diese Wege aufzeigt, euer Herz mit Sicherheit erleuchten. [9. Dezember 2016]

LICHT-erfüllte Wesen in diesem gesamten Universum jubeln euch ständig aufmunternd zu und unterstützen euch mit der beispiellosen Kraft der bedingungslosen LIEBE.

______________________________________
LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward
Website: The Matthew Books
Email: suzy@matthewbooks.com 
Übersetzung: Martin Gadow - www.paoweb.org

Montag, 9. Januar 2017

Deutsch -- Matthew – 8.Januar 2017





Matthew – 8.Januar 2017


Themen: Die US-Präsidentschaft; kein Krieg seitens Russland oder China gegen die USA; UN-Sicherheitsrat votiert gegen Israel; Wetter-Anomalien, geophysikalische Zwischenfälle; Informationsquellen revidieren Behauptungen bezüglich gehackter E-Mails; Zustand der Illuminati; Weiterentwicklung des geistig-spirituellen Bewusstseins; ET-Beistand; die LICHT-LIEBE-Energie der LICHT-Arbeiter

Mit liebenden Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': Hier ist Matthew. Euer Kalender-Jahr 2017 verspricht beglückend zu verlaufen, denn der Planet setzt im Zuge seines Aufstiegs-Prozesses machtvolle Energie-Wellen in Bewegung. Diese Wellen bestehen aus LICHT-Feldern, und da LICHT und LIEBE dieselbe Energie sind, könnt ihr euch jeden Bewohner eurer Welt in einem grenzenlosen Meer der LIEBE schwimmend vorstellen. Wir bieten euch hier eine Meditation an, die euch das Gefühl vermittelt, Eins zu sein mit dieser Energie: Stellt euch ein Panorama von exquisiter Schönheit vor und seht euch selbst darin sanft durch diese idyllische Szene schwimmen, und spürt dann, wie ihr mit dieser Szene verschmelzt, und genießt dieses beglückende Gefühl des Eins-Seins mit Allem.

Und nun, liebe Familie wollen wir Fragen beantworten – und wir beginnen mit der meistgestellten Frage: Kurz: „Was ist mit der Präsidentschaft in den Vereinigten Staaten?“ – Das diesbezügliche Energiefeld der Erde befindet sich in einem dermaßen ungewöhnlichen Zustand, dass uns dazu nichts bisher Vergleichbares bekannt ist. Die Schwingungsfelder um den gewählten Präsidentschafts-Kandidaten Donald Trump sind niedriger als zuvor, und genauso sehr niedrig sind die Schwingungsfelder um die meisten der von ihm ausgewählten Leute für Top-Posten, während die Schwingungs-Ebenen um Senator Bernie Sanders weiterhin beständig hoch geblieben sind. Wenn wir wüssten, wie sich das alles weiter-entwickeln wird, würden wir es euch gerne sagen, aber diese ungewöhnliche Situation mit hohen und niedrigen Schwingungsfeldern, die sich zwar in wilder Bewegung befinden aber fast im „Unentschieden“ nebeneinander koexistieren, gibt keinen Hinweis auf den Ausgang des Geschehens. Was wir aber sagen können, ist dies: mit den sich ständig erhöhenden Schwingungs-Frequenzen auf dem Planeten wird jede Lösung, – welche auch immer da schließlich erzielt werden wird –, zum höchsten Wohl Aller sein. 

Bitte habt keine Angst, dass Russland oder China einen bewaffneten Konflikt mit den Vereinigten Staaten beginnen wird, der sich zu einem nuklearen Krieg ausweiten könnte. Trotz des rhetorischen Posierens, das einige eurer Analysten als beunruhigend einstufen, will doch keiner der Staatsführer dieser Länder in einen Krieg verwickelt werden, der die gesamte Welt gefährden würde. Und falls irgendein anderes Land oder eine skrupellose Gruppe eine Rakete mit einem Nuklearsprengkopf starten wollen würde, gäbe es da immer noch die ständig einsatzbereiten Crews in den die Erde umkreisenden Raumschiffen, die eine Detonation verhindern werden! Dies ist eine gute Gelegenheit, noch eine weitere Frage zu beantworten: Nein, der Iran entwickelt keine Nuklear-Waffen im Geheimen!     

Wir sehen die Tatsache, dass der UN-Sicherheitsrat Israel für dessen Verletzung internationalen Rechts mit seinen Siedlungsbauten auf der Westbank verurteilt, als folgerichtige Niederlage für die Illuminati. Das Ziel des Israelischen Premierministers Benjamin Netanyahu, der Mitglied in den höchsten Rängen dieser geheimen 'Society' ist, war es niemals, den besten Interessen seines Volkes zu dienen oder Frieden mit Palästina zu machen. Zusätzlich zu dieser Tatsache, diese Region in destabilisiertem Zustand zu halten, damit Fonds für Israels Verteidigung fließen, möchte er eine Machtbasis der Illuminaten in Jerusalem etablieren, von wo aus diese ihre Kontrollherrschaft über den Nahen Osten ausweiten könnten. Doch das wird nicht geschehen! 

Stürme und Rekord-Temperaturen hängen zum Teil mit der Wetter-Kontroll-Technologie zusammen; dabei spielen auch die Chemtrails und andere giftige Schadstoffe eine Rolle. Daher geht ihr richtig in eurer Annahme, dass die Illuminati, und nicht Mutter Erde, abnorme Wetter-Zustände verursachen; sie sind auch verantwortlich für die mitwirkenden Faktoren, die die Rückkehr des Planeten zu einem moderaten globalen Klima hinauszögern. Die Häufigkeit geophysikalischer Störfälle rührt aus zwei Quellen her: Zum Einen der Bergbau, die Bohrungen und das 'Fracking' zur Gewinnung fossiler Brennstoffe; zum Andern das Abstoßen von Negativität seitens der Erde, – einer Negativität, die zum Teil durch jene umweltzerstörenden Aktivitäten hervorgerufen worden ist.  

Wir wurden nach unserer Informationsquelle gefragt, die besagt, dass der Russische Präsident Vladimir Putin gerechtfertigt ist, wenn er zurückweist, dass sein Land angeblich in das 'Hacken' der E-Mails des Demokratischen Nationalen Komitees und eines deren Personal-Computer verwickelt sei, was der vorgeblichen 'Schlussfolgerung' der US-Geheimdienste wider-spricht, der Kreml sei dafür verantwortlich. Einige Mitglieder unserer Familie aus dem Universum leben unter euch und befinden sich auch in wesentlichen Geheimdiensten überall auf dem Globus, und sie bestätigen: Es waren Leute der US-Agenturen, die uns sagten, dass sie selbst die E-Mails 'gehackt' und verschickt haben; andere Mitglieder haben das Know-how, die Spuren der Hacker verfolgen zu können.

Unsere Quellen wissen, dass die Illuminati innerhalb dieser diversen Agenturen falsche Informationen herausgeben, um Konflikte zu schüren. Die (vorgeblichen) 'Berichte', die an US-Präsident Barack Obama geschickt wurden, schoben Russland die Schuld zu, was zu weiteren Sanktionen gegen dieses Land führte; dies entsprach der Neigung der Illuminati zu Vergeltungsschlägen: sie täuschten Obama und erzeugten damit wirtschaftliche Probleme für Putin, weil beide Staatsführer sich weigerten, ihre Streitkräfte zu mobilisieren. FBI-Direktor James Comey weiß, wer die Hacker sind und warum sie die E-Mails mit den kriminellen Inhalten verschickten; aufgrund bedrohlichen Drucks seitens der Illuminati-Fraktion hinter Hillary Clinton hat er diese Informationen jedoch nicht weiter-gegeben. 

Somit beeinflusst die Anwesenheit der Illuminati immer noch die Dinge, die auf eurer Welt vor sich gehen; doch deren globales Netzwerk wurde 'entwurzelt', und ihr Einfluss wird immer schwächer, denn ihre teuflischen Aktivitäten kommen ans Licht, auch wenn sie als „Fake News“ bezeichnet werden. Personen in Top-Positionen in zahlreichen Ländern werden verhaftet, verlieren Wahlen oder treten zurück; weitere werden folgen, und viele Andere in niederen Positionen zerstreuen sich. Ihre Kontrolle über die Wall Street und über Europäische und Asiatische Börsenmärkte gerät ins Wanken, und das Gleiche gilt für ihr Banken-Imperium. So dürften sie nun nicht mehr lange in der Lage sein, an ihrem riesigen Vermögen festzuhalten, das sie auf illegale und unmoralische Weise angehäuft haben: die Kräfte für das Gute werden dieses Vermögen übernehmen und die Gelder dazu verwenden, die Verarmung zu beenden. 

Immer mehr erneuerbare Energieformen werden ihre Industrie fossiler Brennstoffe auslaufen lassen; freie Energie-Quellen, deren Vorhandensein sie verheimlicht haben, werden der Öffentlichkeit bekannt werden, und der Schutz der Umwelt wird der mutwilligen Zerstörungswut ein Ende setzen. Ihre ungerechten 'Rechts'-Systeme werden reformiert werden, Profit-orientierte Gefängnisse werden ein Ende haben, und die Kontrolle über die Mainstream-Medien in Nationen mit sogenannter „freier Presse“ wird ebenfalls ein Ende haben.

Das Gesundheitswesen, ein Labyrinth geheimer globaler Absprachen, in die pharmazeutische Unternehmen und Versicherungsgesellschaften, Manufakturen für Impfstoffe und medizinische Ausrüstungen wie auch die Welt-Gesundheits-Organisation involviert sind, des weiteren auch die FDA, CDC, NIH, AMA, AHA und weitere verwandte Gruppen innerhalb dieses 'Alphabets' in den Vereinigten Staaten, – sie werden ihren Weg aus diesen Illuminati-beherrschten oder -infiltrierten Organisationen finden. Toxische 'Therapien' werden ersetzt werden durch lange unterdrückt gehaltene sichere, natürliche Heilmittel, und eine gute Gesundheitsfürsorge wird für Alle verfügbar werden.   

So signifikant nachteilig der Zugriff der Illuminati sich auf entscheidende Bereiche des Lebens auf der Erde auch ausgewirkt haben mag, das wirksamste Mittel, mit dem sieGenerationen über Generationen über Generationen unterjocht haben, war, dass sie jegliche Art von Unterschieden zwischen den Völkern dazu benutzt haben, Feindseligkeit und Spaltung zu erzeugen und Kriege anzuzetteln. Die Völker hungern weltweit nach Frieden! Und die Energie ihrer gemeinsamen Sehnsüchte hat unaufhaltsame Schwungkraft gewonnen über die Energie des Eroberns, und die Aktivitäten des Schlachtfelds werden sich immer mehr verringern. Industrie-Zweige, die bisher für die Herstellung der Kriegs-Maschinerie gearbeitet haben, werden künftig das herstellen, was eine kooperative, fortschrittliche Zivilisation benötigt; Bauunternehmen mit einem redlichen Management werden zerstörte Städte wieder aufbauen; Gelder, die bisher für Krieg ausgegeben wurden, werden in Programme und Projekte investiert werden, die die Lebensqualität erhöhen und verbessern.

Einige solcher Aktivitäten sind bereits im Gange, andere stehen noch am Anfang; wieder andere befinden sich im Planungsstadium, und die sich erhöhenden Schwingungen werden alle diese Bemühungen unterstützen. Beweise dafür werdet ihr sehen; erwartet aber bitte nicht, dass die kontinuierliche Entfaltung des weltweiten Wandels frei von dunklen Flecken des Widerstands ist. Ihr werdet darauf gut vorbereitet sein, wenn das der Fall ist, und werdet Anderen helfen, sich entsprechend zu verhalten. Geliebte Schwestern und Brüder: ihr habt eure Promotion in Genialität, Ausdauer und Triumph über Hindernisse erworben!

Viele Leser, die meiner Mutter schreiben, erwähnen, dass sie sich bereits in den 60er, 70er oder 80er Jahren ihres Lebens befinden. Wenn ihr zu dieser Altersgruppe gehört, bedenkt bitte die Veränderungen, die ihr bereits miterlebt habt, wo die Technologien der Fabrikation, der Kommunikation, der Energienutzung, des Transportwesens, der Computer, des Fernsehens, des Gesundheitswesens, der Erkundung des Weltraums, der Unterhaltungsindustrie, der sozialen Medien – und, ja, der Waffenherstellung sich geradezu „explosionsartig“ weiterentwickelt haben. Man muss aber nicht notwendigerweise während der Jahrzehnte der Innovation und der Modernisierung gelebt haben, um sich klarzumachen, dass die Rolle der Technologie in eurer Welt ziemlich schwindelerregend ist.

Das ist nun eine Überleitung, könnte man sagen, zur Beantwortung der folgenden Frage: „Wenn doch die Schwingungen auf dem Planeten nun schon so hoch sind und sich noch weiter erhöhen: warum gibt es dann immer noch so viel Gewalt, Engstirnigkeit und Habgier?“ – Antwort: Weil die Technologie die Fortschritte der Gesellschaft im deren bewusstem und geistig-spirituellen Gewahrsein bereits weit überholt hat! Das ist in keiner Weise kritisch von uns gemeint; einerseits haben viele Seelen bereits große Fortschritte gemacht, – andererseits gibt es aber auch Gründe, warum viele andere Seelen das noch nicht geschafft haben.

Mit großem Mitgefühl denken wir an jene Gruppen unserer Erdenfamilie, die in Gebieten leben, in denen immer noch unbarmherzig weitergekämpft wird, oder an Menschen in überfüllten Flüchtlingslagern, und an die, die um den Verlust geliebter Menschen trauern; wir denken an die, die in Angst vor Tyrannei leben oder die heimatlos sind – mitten in Ländern des Überflusses; nicht alle diese Seelen haben dieses Übermaß an Schmerz oder Bedrängnis freiwillig gewählt. Mit Betrübnis denken wir aber auch an jene 'unserer Familienmitglieder', die dieses Leid verursachen, sowie an diejenigen, die mit eiserner Faust herrschen oder in dem Gefühl leben, sie wären all denen, die „anders“ sind als sie, „überlegen“, – oder meinen, sie hätten das „Recht“, „den Feind“ zu töten, und auch an die, die tief in ihrer Habgier verwurzelt sind – ohne einen Gedanken an die vielen, vielen Millionen, die unterhalb des Existenzminimums leben.  

Die niedrigen Schwingungen, die von den unzähligen Gedankengängen, Gefühlen und Handlungen all jener Seelen ausgesendet werdet, befinden sich im kollektiven Bewusstsein; und da es das kollektive Bewusstsein ist, das alles manifestiert, was auf Erden existiert, hat dessen Verbreitung niedriger Schwingungen das Tempo der bewusstseinsmäßigen und geistig-spirituellen Weiterentwicklung der Gesellschaft verlangsamt. Doch das ändert sich jetzt: die LICHT-Wellen, die die Erde überspülen, öffnen immer mehr Herzen und Sinne, und deshalb wird alles, was ein niedriges Schwingungs-Niveau hat, schließlich beseitigt werden.

“Du sagtest, dass andere Zivilisationen uns helfen. Ich sehe nicht, wie. – Sie haben bisher weder die große Pharma-Industrie, die Groß-Banken, den „Großen Bruder“ noch den Rest all dieser üblen „Großen“ ab-geschafft.“ – Nun: Andere Zivilisationen helfen euch in jeder nur möglichen Art und Weise, die die Gesetze des Universums zulassen. Sie können Atomsprengköpfe funktionsunfähig machen, weil der Schöpfer verfügt hat, dass es nie wieder atomare Explosionen im Weltraum geben darf. In Würdigung des freien Willens Gaias, dass ihr planetarer Körper und dessen Bewohner geschützt sein sollen, haben sie (die anderen Zivilisationen) ein LICHT-Gitternetz um die Erde errichtet, um das Eindringen infamer Entitäten aus anderen Welten zu verhindern, und sie lenken den Kurs astraler Körper und Weltraumtrümmer ab, um Kollisionen mit dem Planeten abzuwenden. Zusammen mit dem 'Beamen' massiven LICHTS zur Erde und dem Ausgleichen der Einwirkungen geophysikalischer Vorgänge – ohne dabei die Menge der abzustoßenden Negativität zu verringern, – vermindern sie auch die toxischen Auswirkungen der Schadstoffe in eurer Luft, euren Landmassen und euren Meeren – und neutralisieren Gifte in Impfstoffen, die der Ausbreitung von Pandemien dienen sollten.

Während es nun also eurer Weltraum-Familie gestattet ist, euch in jenen Bereichen zu helfen, die ihr nicht selbst managen könnt, können sie sich andererseits nicht in den freien Willen der auf der Erde lebenden Seelen einmischen, – mit dieser einen Ausnahme: jede Person, die beabsichtigt, Raketen mit Atomsprengköpfen zu starten, wird damit keinen Erfolg haben! Auch können Mitglieder unserer Familie aus dem Universum euch nicht ihre Ideen aufdrängen, auch wenn diese wesentlich zu eurem Nutzen wären; anhand der Gesetzmäßigkeiten des Universums entscheidet jede Zivilisation über die Art jener Welt, die sie sich wünscht, und muss dann das Notwendige tun, um diese Welt zu verwirklichen.

Allerdings haben Seelen auch die Chance, im Zuge einer beispiellosen Ära alle karmischen Lektionen der dritten Dimension in einer Lebenszeit zu komplettieren, sodass sie sich weiter aufwärtsentwickeln kann, und da ist es anderen Zivilisationen erlaubt, deren schwere karmische Bürde mit ihnen zu teilen. Viele „ETs“ hatten den Wunsch, an diesem einzigartigen Wagnis teilzunehmen, und alle Wesen, die von den Master-Planern des Goldenen Zeitalters dazu auserwählt worden sind, helfen Personen auf der Erde auf diese Weise – und auch, indem sie den Weg dieser Menschen in die von ihnen ersehnte friedliche Welt erhellen.

Ihr Lieben: Ihr gehört zu denen, die zur Erde gekommen sind, um den Mitmenschen zu zeigen, dass LIEBE der Weg zum Frieden, zur Freude, zum Erfolg, zum gegenseitigen Respekt und zum Leben in Harmonie mit der Natur ist. Wenn ihr furchtlos und zuversichtlich euer LICHT lebt, strahlt ihr LIEBE aus zu Allen um euch herum, und sie macht nicht Halt bei diesen Menschen. LIEBES-Energie ist so machtvoll, dass sie um die Welt fließt – und hinaus ins Universum – und immer weiter hinaus in den Kosmos. Im Eins-Sein von Allem beeinflusst Alles jedes Weitere überall, und das LIEBES-LICHT, das ihr aussendet, bringt all das in grenzenlosem Ausmaß wieder zu euch zurück; das ist die unübertroffene Größe und Macht der LIEBE.

Ihr seid geehrt, geliebt und im Geiste von allen LICHT-Wesen in diesem Universum begleitet.
                        ____________________________

LIEBE und FRIEDEN,

Suzanne Ward



Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org 

Sonntag, 11. Dezember 2016

Deutsch -- Matthew – 9.Dezember 2016



Matthew – 9.Dezember 2016

Erhöhte Emotionen; US-Wahlen: negative Reaktionen, Auswirkung der Schwingungen, ungeklärte Situation; das Jahr 2017; Selbst-Liebe; LIEBE

Mit liebenden Grüßen von allen Seelen an diesem 'Ort': Hier ist Matthew. Gegen Ende eines Jahres verstärken sich immer wieder die Gefühle, wenn Menschen überall auf der Welt ihre traditionellen, religiösen Feiern abhalten, anrührende Musik machen und hören und mit Familien und Freunden ihre Feste feiern. Diejenigen, die ein erfülltes Leben haben, empfinden in solchen Zeiten größere Dankbarkeit als sonst, während Jene, deren Leben trostlos verläuft, ihre Verzweiflung stärker empfinden. In diesem Jahr nun, in dem die planetaren Schwingungen höher sind als je zuvor in eurer Geschichte, gehen die Gefühle der Dankbarkeit für Segnungen verstärkt auch zu Jenen hin, die in Not sind. Wir würden euch wünschen, dass ihr das Strahlen dieser erhöhten Dankbarkeit und der Großzügigkeit des miteinander Teilens sehen könntet; es ist ein sehenswerter Anblick! 

Die Schwingungs-Eigenschaften haben auch eine wesentliche Rolle bei den jüngsten Wahlen in den Vereinigten Staaten gespielt, – und da lasst uns zunächst über die negativen Reaktionen auf den Wahlausgang reden. Wir können die heftigen Emotionen vieler Leute in diesem Land spüren: Wut über das politische System, das die populäre Abstimmung nicht honoriert, Besorgnis über das, was in den Wochen nach der Wahl durchgesickert ist, und die Befürchtungen einiger Familien um ihre Sicherheit und die potentielle Entwurzelung ihres Lebens, Gespanntheit im Blick auf das, was dem Land nun bevorstehen könnte. Und da die Aktionen der diesbezüglichen Regierung oft globale Auswirkungen haben, sind auch die Staatsführer anderer Nationen skeptisch.

Wir verstehen diese Gefühle, und Viele unter euch haben sie gegenüber meiner Mutter in E-Mails zum Ausdruck gebracht. Ihr Lieben: Ihr könnt Frieden machen mit euren Gedanken, wenn ihr bedenkt, was ihr wisst – und was die meisten Menschen noch nicht wissen: 

    Der Wahlausgang hat die Pläne der Illuminati zunichte gemacht, wieder jemanden aus ihren eigenen Reihen ins Weiße Haus zu bringen, nachdem sie acht Jahre lang versucht haben, einen Präsidenten zu bekämpfen, der seinerseits gegen sie ankämpfte, soweit ihm das möglich war. 

    Die planetaren Schwingungen werden sich verstärken und nur jene Bemühungen unterstützen, die der Erde und all ihren Lebensformen am besten dienlich sind; alles andere kann nicht von Dauer sein. 

    Hart erkämpfte Rechte und Fortschritte in sozialer Gerechtigkeit können nicht einfach wieder demontiert werden. Es ist nicht die Bestimmung der Erd-Bevölkerung, noch einmal rückwärts zu gehen sondern immer weiter vorwärts in Richtung Frieden, gegenseitigem Respekt, Kooperation und eines Lebens in Einklang mit der Natur. 

   Die Welt, die so ist – und der Planet, der wieder gesund gemacht und wieder in seine ursprüngliche Schönheit restauriert ist, – die Welt, die zu erschaffen ihr in linearer Zeit mithelft: diese Welt existiert bereits im Kontinuum in kraftvoller Gestalt!  

Während es also den Anschein haben mag, als ob die neue Administration nun für vier Jahre „in Stein gemeißelt“ sei, ist dies in Wirklichkeit durchaus nicht der Fall.   

Etliche Leser haben gefragt, ob NESARA [National Economic Security and Reformation Act] die Lösung für diese Situation ist, die Viele auf dieser Welt als von zentraler Bedeutung für diese Zeit ansehen: Ja, das ist der Fall – und das würde lautstark willkommen geheißen werden, wenn Jeder wüsste, was sich daraus ergibt. 

Zum Thema NESARA: Die Energie um diese US-Legislative stellt sie in den Bereich der Möglichkeit, wird jedoch noch nicht 'augenblicklich' Früchte tragen. Nicht nur, dass dieses Gesetz noch nicht allgemein genug bekannt ist, sondern auch, dass Einige, die schon davon gehört haben, noch nicht glauben mögen, dass es rechtskräftig ist; Andere, die der Meinung sind, dass es rechtskräftig ist, hegen falsche Vorstellungen davon; wieder Andere, eingeschlossen einige Regierungsmitglieder, schenken der Fehl-Information Glauben, die auf der sogenannten „NESARA-Website“ der Regierung gepostet wurde. [Leser, die mit dem Begriff NESARA noch nicht vertraut sind, können ihn in das Suchfeld aufwww.matthewbooks.com  eintippen, um Informationen aus zahlreichen Botschaften zu erhalten, die dieses Thema behandeln.]    

16 Jahre lang wurde nun schon die Einführung dieses Gesetzes mithilfe einer Intrige nach der anderen verhindert – am skrupellosesten mit dem „9/11“-Verrat dieses Landes durch dessen eigene Führungsleute – wegen jener Bestimmung, die diese Nation wieder in den verfassungsmäßigen Status als souveräne Republik zurückführen wird, die existierende „Corporation“ annullieren wird, die (seinerzeit) umgehend und heimlich durch die Britischen Illuminati-Royals etabliert worden war, – sowie alle Amtsträger aus ihren Positionen werfen wird. Wenn nun die neue Administration aus diesem Grund jenen „Maulkorberlass“ des ehemaligen Präsidenten Clinton bezüglich dieses Gesetzes beibehalten würde, der es legal jedem, der etwas darüber weiß, untersagt, jemals öffentlich darüber zu sprechen, dann würden die Illuminati innerhalb und außerhalb des Kongresses alles nur Mögliche dafür tun, weiterhin den „Deckel“ über NESARA zu halten, weil dessen Bestimmungen ihrer Kontrollherrschaft über dieses Land und die übrige Welt ultimativ ein Ende setzen. 

Nichtsdestoweniger ist das Potential im Energiefeld der Erde hinsichtlich dieser Wahlen und deren Nachwirkungen immer noch Tumult-artig, und gerade deshalb ist es möglich, das dieses Gesetz ins öffentliche Gewahrsein gebracht werden könnte, vielleicht aufgrund von Forderungen der informierten Bürgerschaft, und dann wird die Regierung neu zusammengesetzt werden. In diesem Fall wäre das der Weg, dem Land zu einer Führung zu verhelfen, die Kurs in Richtung LICHT aufnimmt. Doch weil dieser Bereich des Erd-Energiefelds immer noch so unbeständig ist, können sich noch weitere Szenarien ergeben, die Bernie Sanders ins Oval Office bringen würden. 

Dies ist keine Voraussage – es ist schlicht eine Orientierung am Energie-Fluss. Wir können das Gesamt-Bild der Erde sehen, weil es im Kontinuum eine bereits vollendete Tatsache ist;, aber wir können nicht vorhersagen, was kurzfristig in der Zwischenzeit vor sich geht. Das hängt von der jeweiligen Schwingungs-Situation ab. Eine plötzliche Energie-Welle aus den kollektiven Gedankengängen, Gefühlen und Handlungen allen Lebens auf der Erde kann eine Situation von Wahrscheinlichkeitzur Gewissheit vorantreiben, – die sich aber ebenso wieder nur in eine Möglichkeitumkehren kann. 

Lasst uns hier deshalb über jenen Energiefluss reden, der die politische Szene bisher beeinflusst hat, – sowie über dessen Relevanz für das Kommende. Das hat nichts mit 'Politik per se' zu tun, hat aber alles zu tun mit den Schwingungen um die politischen Angelegenheiten und damit, wie diese sich im Einklang mit den Gesetzen des Universums ausspielen. 

Trotz loyaler Unterstützer während der Monate der Wahlkampagnen haben sowohl Donald Trump als auch Hillary Clinton hauptsächlich negatives Energie-Potential angesammelt, das niedrige Schwingungen verbreitet. Keiner von Beiden hatte die grundlegende Billigung ihrer jeweiligen Partei; dennoch wurden Beide nominiert. Mrs. Clinton deshalb, weil das DNC (Democratic National Committee) ihr die Stimmen zurechnete, die eigentlich Mr. Sanders gewonnen hatte; und Mr. Trump gewann die Präsidenten-Wahl, weil die Wahlmanipulation der Illuminati zugunsten Mrs. Clinton fehlschlug. Somit befanden sich die Energie-Schwingungen um beide Personen und um die Korruption in diesem Wahlmanöver auf einem gleichbleibend niedrigen Niveau, und dieses Niveau senkte sich im Laufe der Wochen nach der Wahl aufgrund weit verbreiteter Proteste und der Bestürzung über die Auswahl von Personen für Schlüsselpostionen seitens des nun gewählten Präsidenten noch weiter ab.   
        
Als Mr. Sanders sich in diesen Wahlkampf einbrachte, hatte die Energie, die sich um seine Person entwickelte, ein hohes Schwingungs-Niveau – in Konsonanz mit seinem Charakter und mit der Zustimmung der Wähler zu seiner Reform-Philosophie. Als die Unterstützung für ihn im Laufe der weiteren Tage noch zunahm, erhöhte sich auch das Schwingungspotential noch weiter, – und das ist auch immer noch der Fall, weil er weiterhin jene Veränderungen befürwortet, die seine Unterstützer als die besten für dieses Land erachten. Quintessenz ist: die Schwingungen um Mr. Sanders sind im Einklang mit den planetaren Schwingungen, die die LICHT-erfüllten Bedingungen manifestieren, nämlich den Dienst am Planeten und an dessen Bevölkerung. In den kommenden Wochen und Monaten wird die Erde in einen Orbit in LICHT-volleren Ebenen einschwenken, in denen ihre Zivilisation endlich frei werden kann von Unterdrückung an Körper, Geist und Seele.   

Nun: Vor einiger Zeit sagten wir euch, dass das Jahr 2017 das Jahrzehnt der Verzögerungen beenden wird hinsichtlich des Erreichens der bewusstseinsmäßigen und spirituellen Ebene, das die Master-Planer des Goldenen Zeitalters der Erde eigentlich schon für 2007 vorgesehen hatten.  Mit dem nächsten Jahr beginnt ein großes neues Kapitel in der Geschichte eurer Welt, da machtvolle Energiewellen Bereiche hoher Schwingungen stärken und bedeutsame Veränderungen an eurem nahen Horizont zu manifestieren beginnen. 

Erwartet aber bitte nicht, dass dies sich immer reibungslos entfaltet. Es wird auf diesem erleuchteten Weg auch Umwege geben, Versuche und Irrtümer, schleppendes Vorankommen auf Seiten noch schlummernder Seelen, und die Illuminati haben immer noch Überreste an Macht. Sie werden Widerstand üben und Unruhen anstiften, wo immer sie können,  und angstmachende Taktiken anwenden mit unheilvollen Spekulationen, eingeschlossen eine angebliche „Invasion aus dem Weltraum“, was sie bereits als Gerücht zirkulieren lassen. Seelen aus fortgeschrittenen Zivilisationen, die unter euch sowie an euren Himmeln leben, werden weiterhin alles verhindern, was euch gefährden könnte; und bald werden die Illuminati die Wahrheit akzeptieren müssen: Dass ihre lange währenden Zeithalter der Kontrollherrschaft über das Leben auf der Erde zu Ende gegangen sind! 

LICHT-Arbeiter: Ihr seid die Vorhut der wachsenden Zahl von Menschen, die sich auf eine Welt zubewegen, in der überall LIEBE vorherrscht. In zahlreichen Botschaften haben wir euch gesagt, dass LIEBE und LICHT ein und dieselbe Energie sind, die machtvollste Kraft im Kosmos und der Schlüssel zum Wandel in eurer Welt, dass LIEBE „die Zusammensetzung der Seele“ ist – und das Band, das Menschen und Tiere wieder vereint, die einander lieb und teuer sind. Und vielleicht haben wir euch noch nicht oft genug gesagt, dass das Wachsen im Geist und im Bewusstsein auch die LIEBE zum Selbst einschließt. Ihr könntet es so ausdrücken, dass die Weiterentwicklung der Seele mit der Liebe zum Selbst beginnt: ihr müsst zunächst wissen, wie sich dies für euch selbst anfühlt, bevor ihr Liebe für Andere empfindet und offen dafür seid, Liebe zu empfangen. Liebe Brüder und Schwestern: LIEBE zum Selbst ist keine Selbst-Zentriertheit, kein Egoismus, ist nicht Eitelkeit, nicht überheblicher Stolz oder irgend so ein Merkmal der dritten Dimension; – die Liebe zum Selbst ist die Würdigung eurer Göttlichkeit – als Teil Gottes

Erwachende Seelen müssen begreifen, was LIEBE ist, und langjährige Leser werden zu schätzen wissen, was ich meiner Mutter sagte, als sie mich über diese LIEBE befragte und darüber, wie sie auf das „tägliche Leben“ anzuwenden sei.    

     Auf einfachste Weise ausgedrückt: LIEBE ist Gottes Mitteilen Seiner Selbst an seine gesamte Schöpfung. LIEBE ist die heilende Kraft des Universums. LIEBE ist in der Seele existent und benötigt lediglich eure Zustimmung zu jenen angeborenen Empfindungen der Liebe für Andere und zur Fähigkeit des Empfangens ihrer Liebe für euch. LIEBE kennt keine Begrenzungen, – keine „Grenzlinien“ für ihr Fassungsvermögen.  

     Anders ausgedrückt: LIEBE behandelt Andere mit Freundlichkeit, Fairness, Aufrichtigkeit, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Fürsorge und Respekt. Wenn man bei der Liebe von „Ingredienzien“ sprechen wollte, so sind dies einige der Ingredienzien des Ausdrucks göttlichen Handelns.  

    Hier geht es um das Wissen, dass ihr und Gott – und alle anderen Schöpfungen Gottes – nicht voneinander zu trennen seid: Alles ist LIEBE. Es geht um das Wissen, dass sogar auch die Erde ein empfindungsfähiges, bewusstes Lebewesen ist und dass das Respektieren aller ihrer Lebensformen LIEBE ist. Es geht um die Erkenntnis, dass niemand die Seelen-Ebene Anderer kennen kann und Andere daher nicht über Andere urteilen sollte, sondern sogar deren eventuell beleidigendes Verhalten verzeihen können: das ist LIEBE.  

    Dem eigenen Gott-Selbst zuhören – ist LIEBE. Jene Art Leben zu leben, das ein liebendes Selbst hervorbringt, ist LIEBE. Selbst Freude mit-zu-empfinden, die man bei Anderen erlebt, ist LIEBE. Etwas zu tun, was Anderen Freude macht, ist LIEBE. Sich selbst und Anderen vergeben zu können, ist LIEBE. Gutes zu tun – ohne Erwartungshaltung –, ist LIEBE. Frieden im Herzen und im Gemüt zu empfinden, ist LIEBE. Das stumme Ergriffensein beim Anblick eines Sonnenuntergangs oder beim Gesang eines Vogels ist LIEBE, und ein Lächeln ist eine der einfachsten und wirkungsvollsten Ausstrahlungsformen der LIEBE. 

    In vielen anderen oder allen diesen Fällen, sowie noch bei manchen weiteren Gelegenheiten, denen ihr begegnet und bei denen ihr instinktiv wisst, dass da LIEBE in Aktion im Spiel ist, manifestiert ihr eure LIEBE zu GOTT und von GOTT. Mutter, ich denke, ich habe dir da überhaupt nichts Überraschendes erzählt. Aber vielleicht ist es doch ganz gut, einige Empfehlungen zu haben – als wegweisendes Licht in diesen Zeiten, in denen die Finsternis die großartige Fülle an LIEBE in eurer Welt zu überschatten scheint. [Dieser Auszug aus dem Kapitel „Liebe im täglichen Leben“ – Erleuchtungen für eine Neue Ära – wurde übermittelt, kurz nachdem Matthew und ich im Januar 1994 damit begannen, telepathisch zu kommunizieren.- Suzanne Ward

Wenn ihr diese Weihnachtszeit feiert, denkt an die Großzügigkeit der LIEBE, die ihr und unzählige Andere ausstrahlen. Unterschätzt niemals die Kraft der LIEBE, die das Leben und eure Welt verändern kann; LIEBE ist das Tor zum Goldenen Zeitalter der Erde – in voller Blüte!  

Wir wünschen euch frohe Feiertage und ein wunderbares Neues Jahr, geliebte Familie! 
                            __________________________

LIEBE und FRIEDEN,

Suzanne Ward



Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



PRG







Instructions HERE




petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

ERST-KONTACT BLOG - CLICK IMAGE

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.