Followers

Google+ Followers

Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012




Freitag, 8. November 2013

Matthew 1.November 2013


1. November 2013



[Anmerkung von Suzy: Als diese Botschaft zum versenden bereit war, musste ich feststellen, dass ich keine Internetverbindung hatte—Das Problem konnte online nicht gelöst werden und der Techniker konnte nicht vor dem heutigen Tag kommen. Deshalb habe ich das Originaldatum der Botschaft vom 27. Oktober auf den 1. November, dem Tag an dem ich sie versendete, geändert.]


Hier ist Matthew mit lieben Grüßen von allen Seelen an diesem Ort (origin.: station). Ihr würdet über den Zustand eurer Welt höchst begeistert sein, wenn ihr die Erde so sehen könntet, wie wir. Mit zunehmendem Gleichgewicht und dem Abfallen weiterer Negativität glitzert und funkelt sie immer stärker. Obwohl die Extreme der Dualität auf dem Planeten immer noch eine Rolle spielen, gibt es viele positive Entwicklungen.


Eure großen Medienanstalten machen aus Tragödien, Uneinigkeiten und Skandalen immer noch Sensationen; Gleichwohl gab es auch Berichte über konstruktive Ereignisse. Während die Gespräche über die Entschärfung des Bürgerkrieges in Syrien weitergehen, werden die Chemiewaffenlager untersucht. Genauso gehen die Gespräche über Irans Entwicklung von Atomwaffen weiter. Papst Franziskus bringt sein Haus im Vatikan in Ordnung und die Untersuchungen zur Korruption in Wirtschaft und dem Finanzwesen werden ausgeweitet. Wir sehen wie die Jüngeren im Britischen Königshaus— William, Catherine und ihr Kind George—dieser Monarchie Licht geben und einige Regierungen und Unternehmen befassen sich ernsthaft mit der Umweltverschmutzung.


PRG







Instructions HERE




petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

ERST-KONTACT BLOG - CLICK IMAGE

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.