Followers

Google+ Followers

Wir erhalten beträchtliche Hilfe von denen unter euch, die nicht nur für die Wahrheit geradestehen sondern hinausgehen und diese Wahrheit weithin verbreiten.

SaLuSa 11-Januar-2012




Donnerstag, 24. Januar 2013

Matthew 19-Januar 2013

19. Januar 2013


Matthew – 19.Januar 2013


Mit liebenden Grüßen von allen Seelen an diesem Ort (Engl. „station”): hier ist Matthew. Grübeln und Verwirrung herrschen zurzeit in den Gedanken einiger Lichtarbeiter vor. Nun habt ihr schon fast drei Wochen eures Jahres 2013 hinter euch; es ist (scheinbar) nicht nur „nichts“ geschehen hinsichtlich substanzieller Reformen, sondern man spricht sogar über eine weitere kriegerische Zone und einer tödlichen Geiselnahme in Algerien, – willkürliche Gewalt geht immer noch weiter, und die Bedrängnis der Flüchtlinge wächst. Zeigen diese Dinge nicht auf, dass die Erde sich immer noch in Finsternis befindet?

Wir hatten gedacht, dass unsere letzte Botschaft die Gründe genannt hat, warum eure Welt sich nicht so rasch verändern kann, wie einige Lichtarbeiter das gehofft oder erwartet hatten. Doch hinterfragende Gedankengänge lassen uns erkennen, dass wir beim Verbinden der Informationspunkte miteinander in vielen bisherigen Botschaften einen Punkt ausgelassen haben: den Unterschied zu erläutern zwischen den Begriffen: „Dunkelkräfte“, „Finsternis“ und „Dunkelwesen“.

Dienstag, 1. Januar 2013

Matthew 29.Dezember 2012

29. Dezember 2012


Reaktionen auf den 21. Dezember, tatsächliche Auswirkungen; Glaube erschafft Realität; Nachwirkungen der Dunkelheit, "Aufräumarbeiten”; Erwartungen; ET-Ankunft liegt in Gottes Hand; Informationsquellen; Aufstieg erfolgt von nun an glatter; Seele und Naturwissenschaft, die selbe Energie;

Hier ist Matthew, mit lieben Grüßen von allen Seelen dieses Ortes (origin.: station). Der 21. Dezember 2012 wurde mit Freude, aber auch mit gemischen Gefühlen über das, was an diesem Tag passieren würde, erwartet. Er ist gekommen und vorüber gegangen.

Die individuellen Erfahrungen dieses Tages waren so individuell und einzigartig, wie die Seelen einzigartig sind. Gleichwohl kann die Mehrheit, der von den Lichtarbeitern erlebten Gefühle, als Momente eines spirituell erhöhten Einklangs, innerem Frieden und des Wohlgefühls beschrieben werden oder als große Enttäuschung für jene, die unmittelbare Veränderungen erwartet hatten. Doch war die allgemeine Reaktion der Leute, wenn sie sich überhaupt einen Gedanken über den Maya-Kalender gemacht hatten und keine Anhänger der "großen Katastrophentheorien" waren : Ich wusste, dass nichts Außergewöhnliches passieren werde.

PRG







Instructions HERE




petition

JEDER BÜRGER EINES JEDEN LANDES KANN DIESE PETITION UNTERZEICHNEN
Vollständige regierungsseitige Enthüllung der ET Präsenz auf der Erde
Full government disclosure of ET presence on Earth
Warum ist dies wichtig ist!
Die Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen auf der Erde und um die Erde herum wurde von hunderten glaubwürdiger Zeugen – einschließlich militärischen Personals, Astronauten und Piloten ziviler Luftfahrt-Gesellschaften – aus erster Hand bezeugt.

Diese Anwesenheit außerirdischer Zivilisationen war laut Aussagen dieser Zeugen seit mehr als 60 Jahren einer globalen Vertuschungs-Strategie unterworfen, was nun durch Dr. Steven Greer's „Disclosure Project“
( = „Enthüllungs-Projekt“) und kürzlich durch das „Sirius-Projekt“ publik gemacht worden ist – wie auch durch das öffentliche „Citizens' Hearing on Disclosure“ ( = „Bürger-Anhörung zu den Enthüllungen“) – das im Haus des Nationalen Presse-Clubs in Washington DC im April und Mai 2013 stattfand.

Die Vertuschungen – unter Ausnutzung von Desinformation durch die Medien und anhand von Falschmeldungen – haben die Menschheit daran gehindert, offenen Kontakt zu höchst fortgeschrittenen, wohlwollenden galaktischen Zivilisationen aufzunehmen, die die Fähigkeit zu interstellaren Reisen besitzen – schneller als mit Licht-Geschwindigkeit. Mit ihrem Verhalten haben die Staatsführer dieser Welt diesen Planeten von fortgeschrittenen Fortbewegungsmöglichkeiten und von Energie-Technologieren ferngehalten, die längst einen vollständigen Umschwung für die menschliche Zivilisation hätte bringen können sowie ein Niveau globalen Wohlstands, Verbunden-Seins und eines Gesundheits-Standards, wovon bisher nur Wenige träume konnten.
Zum Unterzeichnen dient folgende Website:

ERST-KONTACT BLOG - CLICK IMAGE

I KNOW MY GALACTICAL FAMILY IS HERE! DO YOU?

Bitte klickt im Video auf „CC“ um die Sprache des Untertitel auszuwählen.